Werner Froelich

 

 

Vita:

Jahrgang 1938, in Breslau geboren

  • Lehre als Schaufensterdekorateur
  • tätig als Produktioner in der Werbeabteilung einer Genossenschaft

Ausstellungen:

Mörfelden: Bürgerhaus, Stadtbücherei
Walldorf: Kommunale Galerie
Kelsterbach: Fritz-Treutel-Haus

Werner Froelich

GSK- Mitglied seit 2000

Kunstrichtung:

Aquarell- und Ölmalerei


zurück