Paul Eppert

 

 

Vita:

in Hamburg am 16. Februar 1940 geboren und über Breslau 1945 nach Steinheim in den Heimatort seiner Eltern gekommen, entdeckte er früh seine zeichnerischen Talente, erlernte deshalb auch den Beruf eines Farblithographen in einer heimischen Großdruckerei, besuchte die Abendschule der staatlichen Zeichenakademie in Hanau, ließ aber jahrelang seine künstlerischen Möglichkeiten brach liegen. Als Mitglied der Gemeinschaft Steinheimer Kunstschaffender griff er wieder zum Aquarellpinsel und widmete sich der Landschaftsmalerei.

Landschaften auf Ibiza und der Karibikinsel Antigua, Dresden sowie Aquarelle seiner Heimat Steinheim am Main sind seine bevorzugten Motive.Paul in Dresden

Paul Eppert

GSK- Mitglied seit 1973, Funktion: Zweiter Vorsitzender

Kunstrichtung:

Aquarellieren nach der Natur, Portaits, Zeichnungen, Computergrafik

Techniken:
Aquarell, Ölmalerei

Ausstellungen:

Teilnahme an über 30 Präsentationen der GSK in Steinheim und anderen Städten,
Erfolgreiche Ausstellung in Berchtesgaden anlässlich des Trekkertreffens des Alpenvereins 1981 mit ca. 30 Aquarellen aus Nepal

 


Steinheimer Impressionen
Obertor mit St. Johann 1929 Serenade am Brunnen Abendständchen am Maintor
Obertor mit St. Johann 1929 Serenade am Brunnen Abendständchen am Maintor
Stilleben mit Schnecke Stilleben mit Schnecke
Barbara 2014 Sylt, Ölstudie
Stilleben mit Schnecke Stilleben mit Schnecke
Ölstudie-Flatternde Möwen Ölstudie-Frau mit Möwe
Stilleben mit Schnecke Stilleben mit Schnecke
Ölstudie-Mann mit Möwe Ölstudie-Das Nachthemd
Antigua
Lord Nelson Dockyard St. John Zuckermühle
Portraits
Paulina Paulina_2 Aquarell-Till Clemens+Paulina_Pastell
Paulina Paulina 2 Till Clemens und Paulina
zurück