Andreas Wald

Vita:

1962 geboren in Klein- Auheim bei Hanau
1982 Abitur Kreuzburg Gymnasium Groß- Krotzenburg
1982/3 Studium Kunstpädagogik Uni Frankfurt a. Main
1984 Schüler bei Prof. H. Rumstedt, Otzberg
1985/88 Grafikstudium in Stuttgart FKS bei Prof Neisser
2000 Mitbegründer der Künstlergruppe "Eiserner Steg" lebt und arbeitet in Hanau

Weitere Vereinsmitgliedschaften:

"Kunstforum Seligenstadt" seit 1988,"Frankfurter Künstlergesellschaft" seit 2015

Ausstellungen:

Galerie Museum Schloß Phillipsruhe Hanau, Galerie Villa Dessauer, Bamberg, Kunstmuseum Jaroslawl, Tuchfabrik Trier, Galerie Schloß Neuhaus Salzburg, Kunstverein Augsburg, Galerie Zone F Berlin, Kunstforum Seligenstadt, Kunsthalle Gießen,Kunstverein Germersheim, Galerie Liebau Burghaun, CPH Hanau, Galerie Jürgen Schmitz Siegburg, Heusenstammgalerie Frankfurt, Remisengalerie Hanau, Kunstverein Märzwind, Wächtersbach, Kunstverein Neustadt a.d. Weinstr., Stadshalle Nieuwpoort Belgien, Galerie Jürgen Schmalfuß Marburg, Rumpenheimer Kunsttage, Städt. Galerie Wetzlar, Centre Culturell Bouxwiller, Kunstkreis Hameln, Kunstforum Groß-Umstadt, Galerie a. Platz d Friedens, Hanau, Galerie Lauth Ludwigshafen

GSK- Mitglied seit 1979

Kunstrichtung:

Sozialkritischer Realismus/ Realismus

Techniken:

Bleistift, Pastell, Aquarell, Acrylfarben

Preise und Auszeichnungen:

Cläre-Roeder-Münch Preis 1996, ein Preisträger des Main-Kinzig-Kreises 2009


Plötzensee Plötzensee Plötzensee
Block-X Block-XI Block-XII
Plötzensee

 

Plötzensee

 

Entwarnung

7 Stationen
Der Richter   Platzhalter 2
Der Richter   Platzhalter 2 Zerfall Entwarnung
Stilleben mit Schnecke Stilleben mit Käfer Campo Arsenal 1 Station 1
Stilleben mit Schnecke   Stilleben mit Käfer   Campo Arsenal 1 Station 1
 
zurück