Lutz Dorn

 

Vita:

Jahrgang 1943, Diplom-Volkswirt

 

Lutz Dorn malt seit seiner frühesten Jugend. Erste Ölbilder entstanden während des Kunstunterrichts in der Schule. Zunächst faszinierte ihn das Thema „Clown“, das er auf zahlreichen Bildern dargestellt und bei verschiedenen Gruppenausstellungen gezeigt hat.

Viel später begeisterten ihn während einer Afrikareise die kräftigen, leuchtenden Farben, die für das Leben der Einheimischen charakteristisch sind.
Seitdem wählt er die Themen Menschen und Gesichter. Es entstehen farbenstarke Bilder, gemalt in Öl- und Acrylfarben im expressionistischen Stil. Farbe rückt in den Vordergrund, sie wird Ausdrucks- und wichtiges Bildgestaltungsmittel.

Lutz Dorn konnte seine Bilder bereits bei mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen zeigen.

Lutz DSorn

 

GSK- Mitglied seit 2012

Kunstrichtung:

Expressionistische Malerei

Techniken:

Öl- und Acrylfarben


       
       
       
       
       
zurück